Internationaler Denkmaltag an der Algarve

11.April 2012 | Schlagwörter: Algarve
Vorheriger Beitrag: « Sport und Archäologie im Algarve-Kreis Portimão? | Nächster Beitrag: "Festival das Papas" an der Algarve »

Denkmal tag algarveNach Sagres im Westen der Algarve oder nach Castro Marim im Osten?
Kommenden Mittwoch, den 18. April ist es wieder soweit. Dann findet der Inter. Tag des Denkmals statt. Er wurde 1982 durch den International Council on Monuments and Sites (ICOMOS) in Zusammenarbeit mit der UNESCO eingeführt, die sich für den Schutz und die Pflege von Denkmälern einsetzen sowie für die Bewahrung des historischen Kulturerbes.

Dieses Jahr soll der Blick auf Denkmäler und schützenswerte Plätze vor der eigenen Haustüre  gelenkt werden. So lautet das Thema auch "Vom Weltkulturerbe zum lokalen Denkmal".

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten an der Algarve

An der Algarve gibt es eine reiche Auswahl von römischen Ausgrabungsstätten, Kirchen, Burgen, alten Dörfern mit ihren erhaltenswerten Dorfbrunnen oder Brotöfen.

serra do calerao

Zum diesjähren Inter. Denkmaltag finden vom 18 bis 21. April verschiedene Veranstaltungen an verschiedenen Orten in der Algarve statt. Hier eine kleine Auswahl:

Die Ruinen von Milreu
In Estoi (Kreis Faro) bei den Ruinen von Milreu findet eine Ausstellung des Foto- und Videowettbewerbes "«VivePCI» statt.

Pousada de Estoi
Am 20. April kann die Pousada de Estoi besucht werdenj. Es findet ein anschliessendes Abendessen unter dem Thema «Ein neues Leben für den Palast von Estoi» mit den Restauradoren Nuno Proença und Antonio Vasquez statt.

Die Festung von Sagres
Zwischen dem 18. April und 18. Mai wird die archäologische Ausstellung «Do Mar Aberto ao Mare Internum» in der Festung von Sagres (Kreis Vila do Bispo) gezeigt.

Einsiedelei "Nossa Senhora de Guadalupe
In der kleinen Kirche, die auf dem Weg zum Kap São Vicente liegt, findet am 18. April um 17.00 Uhr ein Gitarrenkonzert mit João Venda statt.

Alcalar - megalithische Stätte

ruinen alcalar
Ein geführter Rundgang mit Rui Parreira und Isabel Soares findet am 18. April im Alcalar, den Grabanlagen megalithischen Ursprungs, im Algarve-Kreis Portimão statt.

Friedhof in Loulé
Am 21. April um 10.00 Uhr wird ein geführter Rundgang von der Stadtverwaltung mit dem Titel "Ort des Kultes und der Kultur" organisiert. Hierfür wird um Anmeldung unter 289 400 885 oder dcm@cm-loule.pt gebeten.

Alle Veranstaltungen, bis auf das Abendessen im Palast in Estoi, sind kostenlos.

Die Araukarie in der Algarve

Araukarie Ast

Mit dem Hund an die Algarve

hunde urlaub algarve portugal

Algarve – unerwünschte Strandabenteuer Von einstürzenden Felsen und wie Sie den Algarve geniessen

algarve-klippen